Zum Inhalt
Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen
Brücken in Beton-, Stahl- und Verbundbauweise (40805)

Brückenbau (WPF)

Die Studierenden kennen die Grundlagen des Brückenbaus für die gängigen Bauarten unter Berücksichtigung des gesamten Lebenszyklus vom Entwurf über die Bauverfahren bis zur Bauwerkserhaltung. Der Schwerpunkt liegt auf den Themen Entwurf, Berechnung, Bemessung und Konstruktion.

In der Lehrveranstaltung werden werkstoffübergreifend Grundlagen für Entwurf, Berechnung, Bemessung und Konstruktion von Brücken vermittelt. Darüber hinaus werden die Themen Ausschreibung, Vergabe, Bauausführung und Bauwerkserhaltung behandelt.

Moodle Brückenbau

Brücken in Beton-, Stahl- und Verbundbauweise (40805)

Modulstruktur

1 Einwirkungen auf Brückenbauwerke Betonbau Vorlesung 1 CR 1 SWS
2 Brücken in Beton-, Stahl- & Verbundbauweise I Betonbau Vorlesung + Übung 4 CR 2 SWS
3 Brücken in Beton-, Stahl- & Verbundbauweise II Stahlbau Vorlesung + Übung 4 CR 2 SWS
Teilleistung Stahlbau: Schriftliche Ausarbeitung mit Kolloquium oder mdl. Prüfung